Datenschutz

Information nach Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung

Gemäß der genannten Bestimmung wird Ihnen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten folgendes mitgeteilt:

1) Verantwortlicher für die Datenverarbeitung: Offiziersgesellschaft Wien, Schwarzenbergplatz 1, 1010 Wien

2) Zwecke der Datenverarbeitung: Mitgliederverwaltung; Informationen über vereinsrelevante Tätigkeiten; Erfüllung gesetzlicher Vorgaben (bspw. Vereinsgesetz)

3) Rechtsgrundlage: Vereinsgesetz; Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen; Einwilligung der betroffenen Person

4) Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten: Vereinsbehörde; Öffentlichkeit (Bekanntmachungen über die Website, bspw. bei Vorträgen); Österreichische Offiziersgesellschaft und andere Landesoffiziersgesellschaften

5) Speicherdauer personenbezogener Daten: Bis zur Beendigung der Mitgliedschaft und Ablauf der für die OG W geltenden Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen; ferner bis zur Beendigung von Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweismittel benötigt werden.

6) Betroffenenrechte: Sie haben folgende Rechte betreffend Ihre personenbezogenen Daten:

  1. a) Recht auf Auskunft
  2. b) Recht auf Berichtigung oder Löschung
  3. c) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  4. d) Sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht (bspw. Anführung Ihres Namens auf der Website), haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

7) Sie haben das Recht, Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (http://www.dsb.gv.at) zu erheben, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet werden oder wurden.

8) Streben Sie eine Mitgliedschaft an, werden von der Offiziersgesellschaft Wien die erforderlichen Daten erhoben (Link zum Online-Mitgliederformular); stellen Sie diese nicht bereit, kann keine Aufnahme als Mitglied erfolgen.